Suche
  • Webdevelopment
  • Ecommerce, CMS, Frameworks
Suche Menü

„Templatehints“ im Magento-Backend

Pfadhinweise zu Blöcken, Templates und Module benötigt jeder Entwickler, der sich etwas intensiver mit Magento beschäftigt.

Braucht man diese aber einmal im Backend (Adminbereich) eines Magentoshops, kann man sie leider nicht per „Konfiguration“ aktivieren, sondern nur per Datenbankquery.

INSERT INTO core_config_data (scope, scope_id, path, value) 
VALUES ('default', 0, 'dev/debug/template_hints', 1), 
('default', 0, 'dev/debug/template_hints_blocks', 1);

Autor:

Geboren bin ich im Dezember 1979 in München. Nachdem ich dort aufwuchs verschlug es mich sehr schnell nach Niederbayern. In Passau studierte ich Informatik mit Nebenfach Wirtschaft. Daraufhin lernte ich in der Gastronomie und war dort über 10 Jahre unter anderem als Betriebs- und Restaurantleiter tätig. Während dieser Zeit entwickelte ich Software und Webseiten neben- und hauptberuflich. Nun bin ich selbstständiger Webentwickler und arbeite als Freelancer von meinem Homeoffice in Simbach mit bester Infrastruktur aber gleichzeitig idyllisch am Waldrand gelegen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.